Quarkstollen

 

quarkstollen

Zutaten:

500 g Mehl
1 Päck. Backpulver
200 g Zucker
1 Päck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 Tropfen Bittermandel-Aroma
2 cl Rum
2 Eier
175 g Butter
250 g Quark
250 g Rosinen

50 g Butter (zerlassen)
50 g Puderzucker (zum Bestäuben)

 

Zubereitung:
Mehl und Backpulver sieben, mit Zucker, Vanillezucker, Eiern, Bittermandel-Aroma, Salz und Rum vermischen. Darauf die in Stücke zerteilte Butter, Quark und Rosinen gegeben und alles kräftig zu einem glatten Teig verkneten.
Den fertigen Teig in eine gefettete Stollenbackhaube drücken, mit der offenen Seite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen.

E-Herd: 180° (Umluft 160°)
Gasherd: Stufe 2 - 3
Backzeit: ca. 45 Minuten

Den noch heißen Stollen mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit reichlich Puderzucker bestäuben.