Noch einmal: Rocholl im Fokus

Zum letzten Mal während der laufenden Ausstellung „Theodor Rocholl als Pferdemaler“ bietet das Stadtmuseum Hofgeismar eine öffentliche Führung an.

Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen für Mittwoch, den 15. März um 16:30 Uhr.

Alle Führungen sind wie immer kostenlos, über Geldzuwendungen aber freut sich die Spendenkasse des Museums.

Die Ausstellung „Theodor Rocholl als Pferdemaler“ endet unwiderruflich am 26. März 2017. Am 8. April beginnt unter dem Titel „Künstler der Region von einst bis gestern“ eine Wiederbegegnungsmöglichkeit mit vielen „alten Bekannten“, die sich um die künstlerische Gestaltung Nordhessens von der Rhön bis zum Reinhardswald bemüht haben.  (ur)