Holocaust-Gedenken und Führung im Stadtmuseum Hofgeismar

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages zur Befreiung des KZ-Auschwitz am 27. Januar 1945 bietet das Stadtmuseum Hofgeismar eine öffentliche Führung in der Jüdischen Abteilung an.

Die Führung findet statt am Sonntag, den 25. Januar um 16 Uhr (Dauer ca. 1 ½ Stunden).

Die zusätzliche Ausstellung: „Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus in Hofgeismar“ wird ab 25.1. gezeigt. [Die Kinderbuch-Entstehungsgeschichte an gleicher Stelle endet deshalb am 23. d. M.] Sie kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Stadtmuseums besucht werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden für die Arbeit der Jüdischen Abteilung werden gern entgegengenommen. (nh)