Dornröschen erwacht schon Samstag

Ausstellung im Stadtmuseum beginnt um 16.00 Uhr

Bereits am Samstag, 23.5. beginnt im Stadtmuseum Hofgeismar, Haus II, die Ausstellung zum Dornröschen-Märchen, die von Frau Andrea Mayer M. A. und Dr. Bernhard Lauer (früher Brüder-Grimm-Museum) zusammengestellt worden ist. Die vielfältige Schau widmet sich vor allem der Herkunft des Grimmschen Dornröschen-Märchens und zeigt die hoch interessanten Quellen auf.

Mit diesem Ausstellungsthema will die Dornröschenstadt Hofgeismar einen größeren Zusammenhang herstellen über die Grimms hinaus zu Frankreich, aus dem die Hugenotten dieses Märchen einst mitbrachten. In Frankreich bestehen zwei Städtepartnerschaften mit Hofgeismar, die bei dieser Ausstellung weitere Verbindungen herstellen.

Die Ausstellung geht am 19. Juli zu Ende und ist bis zu diesem Datum an allen Öffnungstagen des Museums zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.                                        (ur)