Veronika Jäger hoch geehrt

 

Anlässlich des Tages der Landesgeschichte 2010 in Bad Wildungen wurde Dipl.-Ing. Veronika Jäger M. A. (Grebenstein) mit der Goldenen Ehrennadel des hessischen Geschichtsvereins (VHG e. V.) geehrt.

Veronika Jäger ist seit genau 25 Jahren in dem von dem Zweigverein Hofgeismar mitgetragenen Stadtmuseum Hofgeismar ehrenamtlich tätig. Dort hat sie zusammen mit Museumsleiter Helmut Burmeister alle seit dem Jahr 2000 gezeigten großen internationalen Ausstellungen („China 1900“; „Friedrich I. König von Schweden, Landgraf von Hessen-Kassel“ und „König Jérôme“) mitgestaltet und war Mitherausgeberin der aus diesen Anlässen erschienenen Begleitbände.

In diesen Wochen wird im Stadtmuseum Hofgeismar die neue Ausstellung „Hessische Prinzessinnen auf Dänemarks Thron“ vorbereitet, die ab 14.11. geöffnet sein wird und von Veronika Jäger in Teilen eigenständig erarbeitet wurde.

Veronika Jäger ist im Hofgeismarer Geschichtsverein die erste, auf der Ebene des Gesamtvereins eine der wenigen Frauen mit dieser hohen Auszeichnung.