Keine Verlängerung für Buchdrucker

Ende der Schadewitz-Ausstellung

 

Ohne die von einigen Besuchern erbetene Verlängerung der Schadewitz-Ausstellung endet diese wie geplant am Sonntag, 13. Juli 2014. An diesem Tag ist letztmalig die mit großem Zeitaufwand erarbeitete und wissenschaftlich abgesicherte Ausstellung über den ersten Hofgeismarer Drucker vor 377 Jahren zu besichtigen.

Nur das Stadtmuseum Hofgeismar verfügt über eine so große Sammlung von Werken aus den Druckereien des Salomon Schadewitz in Hofgeismar, Kassel und Marburg, darunter einige große Seltenheiten.

Drei „Szenen“ mit zeitgenössisch gekleideten Figuren ergänzen und erläutern das Thema.

Vielleicht wird dieses während des Hessentages 2015 wieder aufgegriffen, wenn einem Vorschlag von Prof. Dr. Helmut Beringer gefolgt wird und religiöse Lieder aus dem 1649 von Schadewitz in Hofgeismar gedruckten Psalmen- und Liederbuch angeboten werden.

Der Eintritt im Stadtmuseum Hofgeismar ist frei, Spenden werden jedoch gern entgegengenommen.