Führungen zur Porzellanausstellung

Die herausragende Ausstellung im Stadtmuseum Hofgeismar zur 300–jährigen Geschichte des europäischen Porzellans verdient es, interessierten Bürgern direkt vorgestellt zu werden.

So bietet das Stadtmuseum am

Donnerstag, 13. Mai 2010  (Himmelfahrt),

jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr

Führungen an.

Winfried Mätzke, Museumsmitarbeiter und Porzellansammler, führt in den Arbeitsprozess bei der Herstellung der Porzellanfiguren und in die Geschichte der verschiedenen Manufakturen ein. Sicher ist, dass der komplizierte Entstehungsprozess manchem Zuhörer zu einer neuen Wertschätzung des „weißen Goldes“ bringen wird.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, Spenden für die Museumsarbeit  werden erbeten.

(ur)