Interesse an Theodor Rocholl wächst

Hofgeismarer Gemälde werden in Osnabrück gezeigt

 

Immer mehr wird die im Stadtmuseum Hofgeismar gesammelte Werküberschau des Malers Theodor Rocholl zum Fundus für andere Museen. Nach zuletzt Oldenburg, das fast 40 Werke des Malers in Hofgeismar ausgeliehen hatte, ist es jetzt die Stadt Osnabrück, die mit einer Bitte um Leihgaben an Hofgeismar herangetreten ist. So werden mehrere Rocholl-Werke in der Ausstellung „Bilderschlachten. 2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg“ im Museum Industriekultur Osnabrück zu sehen sein (Eröffnung 22.4.2009).

Für 2010 hat sich das Museum im Kloster Corvey Rocholl-Gemälde mit regionalen Motiven für eine Ausstellung über Maler der Weserregion erbeten.