Porzellanmalerin im Museum

Annegret Strey arbeitet am Sonntag, 18.04.2010, im Stadtmuseum Hofgeismar

 

Eine „belebte Ausstellung“ wartet am kommenden Sonntag im Stadtmuseum Hofgeismar auf die Besucher.

Im Rahmen der Sonderausstellung „300 Jahre Porzellan-Manufakturen in Deutschland“ zeigt die Hofgeismarer Porzellanmalerin Annegret Strey ihre Kunst. Durch ihre professionelle Arbeit können die Besucher einen Eindruck gewinnen von dem künstlerischen Prozess, der bei den ausgestellten Objekten zur Präzision gereift ist. Annegret Strey wird im Stadtmuseum Hofgeismar am Sonntag, den 18. April von 11 – 13 und 15 – 18 Uhr, arbeiten und für Gespräche und Fragen bereit sein.

Besucher sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.