Hessische Prinzessinnen auf Dänemarks Thron

Die Beziehungen zwischen Dänemark und Hessen vom 17. - 20. Jahrhundert

Buchtitel

Begleitband zur Ausstellung

 

Aus dem Inhalt

 

- Vom Absolutismus zur konstitutionellen Monarchie
- Charlotte Amalie, Prinzessin von Hessen-Kassel, Königin von Dänemark, S. 31 - 48.
- Karl Landgraf von Hessen-Philippsthal, S. 63 - 104.
- Hessische Prinzen im Schmuck des dänischen Elefantenordens
- Carl Landgraf von Hessen-Kassel (1744 – 1836)
- Die Armengärten des Landgrafen Carl von Hessen als Vorläufer der  Kleingartenbewegung
- Marie Sophie Friederike von Hessen-Kassel, Königin von Dänemark, S. 105 - 122.
- Jörn Meiners: Johann Ewald in Dänemark
- Kurfürst Wilhelm I. im dänischen Exil
- Christine Klössel: Landgraf Friedrich von Hessen-Kassel. S. 133 - 152.
- Louise von Hessen-Kassel, Königin von Dänemark und „Großmutter Europas“, S. 153 - 182 u. 183 - 190.
- Die Fredensborger „Flüstergalerie“
- Kasseler Freistattbürger, Kartoffeldeutsche und niederhessische Wanderarbeiter
in Dänemark
- Der Juwelier und Silberschmied Pierre Louis Clément
- Ein Grebensteiner Pfarrer in Fredericia / Dänemark

 

Bitte lesen Sie auch den Beitrag von Dr. Ursula Kampmann in der MünzenWoche.